Baustellentank
Vermietung

Ein mobiler Tank für Baustellen spart Zeit und Geld! Bei Zieglmeier bekommen Sie den Miet-Tank für Ihre Baustelle oder Veranstaltung, der genau Ihren Ansprüchen entspricht.

Baustellentank Vermietung

Ein mobiler Tank für Baustellen spart Zeit und Geld! Bei Zieglmeier bekommen Sie den Miet-Tank für Ihre Baustelle oder Veranstaltung, der genau Ihren Ansprüchen entspricht.

Tankanlage und Baustellentank mieten: Alles gesichert!

Baustellentanks sind die mobile, schnelle und praktische Lösung für die vorübergehende Versorgung mit Treibstoff. Eine Tankanlage oder ein Baustellentank für Diesel oder Benzin spart Zeit und Geld, wenn Maschinen und Fahrzeuge auf Baustellen, bei Veranstaltungen oder während saisonaler Ereignisse häufig betankt werden müssen. Die Tankfahrten entfallen, wenn eine mobile Tankanlage vor Ort zur Verfügung steht!

Wir bieten Baustellentanks zum Mieten mit einer Füllmenge von 450 Litern bis 3000 Litern als mobile IBC Lösung und stationäre Baustellentanks bis 100.000 Liter Fassungsvermögen.

Baustellentanks: Die Vorschriften

Baustellentanks bis 1.000 Liter sind spezielle Lager- und Transportbehälter für Diesel- und Benzinkraftstoffe, die als Gefahrguttransportbehälter eine Reihe von Auflagen erfüllen müssen. Durch ihre kubische Form können sie problemlos auf Pritschenwagen, Lkw oder Pick-ups transportiert werden. Baustellentanks von Zieglmeier sind entsprechend der gesetzlichen Vorgaben gekennzeichnet, mit orangefarbener Tafel, Gefahrzettel und Kennzeichnung “umweltgefährdende Stoffe”.

Für die Aufstellung eines Baustellentanks ist übrigens kein Genehmigungsverfahren notwendig, wenn die Tankanlage bestimmte Dimensionen nicht überschreitet. Auch der Transport ist dann ohne Einschränkungen erlaubt, es ist kein ADR-Führerschein und auch keine Fahrzeugbeschilderung nötig.

Unser fachkundiges Team berät Sie gerne zu allen Auflagen und Vorschriften!

Wir übernehmen gerne die Anlieferung und Installation Ihrer Tankanlage!

Baustellentanks von Zieglmeier: Alles sicher!

Für die Sicherheit unserer Baustellentanks sorgen geschützte Armaturen mit verschließbarem Deckel. Die Zapfpistole schaltet automatisch ab, der Zapfschlauch ist vier Meter lang und ermöglicht unkompliziertes Betanken. Grenzwertgeber, Füllstandsanzeige und Durchflussmesser sorgen für die Klarheit der einzelnen Tankvorgänge.

Die Zieglmeier Kleintankstellen bestehen aus stabilem verzinktem Stahl und sind darauf ausgelegt, mit Staplern oder am Kran bewegt zu werden. Die Befüllung erfolgt über eine standardisierte Einfüllöffnung NW 50 mit TW-Kupplung VK 50 und MB 50. Der Einsatz ist sowohl im Freien als auch in Gebäuden zulässig.

Tankanlagen und Baustellentanks von Zieglmeier erfüllen höchste Qualitätsansprüche, werden ständig gewartet, in regelmäßigen Abständen einer Revision unterzogen und sind vorschriftsmäßig gekennzeichnet. So können Sie sicher sein, dass Ihr gemieteter Tank alle gesetzlichen Auflagen erfüllt.